• Lion Lauberbach im Spiel gegen Unterhaching. © Ralph Köhler/Archiv

    Lion Lauberbach im Spiel gegen Unterhaching. © Ralph Köhler/Archiv

FSV Zwickau gibt Lion Lauberbach frei - Wechsel nach Kiel

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

FSV-Stürmer Lion Lauberbach zieht es in die zweite Bundesliga. Wie der FSV am Donnerstag mitteilte, wechselt der 21-Jährige vom Drittligisten zu Holstein Kiel. Dort unterschrieb er für drei Jahre.

Beim FSV hatte Lauberbach noch einen gültigen Vertrag. Wie hoch die Ablöse ausfiel, darüber habe man Stillschweigen vereinbart, hieß es.

Im Dress der Zwickauer schoss der Stürmer acht Tore und gab drei Vorlagen. Sportdirektor Toni Wachsmuth nannte den Abgang einen sportlichen Verlust. "Wir haben aber Lions Wunsch entsprochen, die Chance wahrzunehmen und mit Holstein Kiel in der zweiten Liga zu spielen."