• (c) FSV Zwickau e.V.

  • (c) FSV Zwickau e.V.

FSV Zwickau gegen Mönchengladbach im Sondertrikot

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau läuft zum Benefizspiel am Donnerstag gegen Bundesligist Borussia Mönchengladbach im Sondertrikot auf. Hauptsponsor ZEV hat auf das Trikotsponsoring für dieses Spiel verzichtet. „Als jahrelanger Unterstützer ist es für die ZEV eine Herzensangelegenheit, dem FSV Zwickau unter die Arme zu greifen", sagt ZEV-Geschäftsführer Volker Schneider.

Die Trikots wurden extra angefertigt. Statt des Markenkennzeichens „ZEV“ auf der Brust, ziert zum Benefizspiel das Logo der ATUS Automatisierungstechnik GmbH das Leibchen des FSV. Der Geschäftsführer der Firma ATUS, Thomas Dörffel nutzte die einmalige Möglichkeit des Trikot-Sponsorings und teilte vorab mit, einen kompletten Trikotsatz im Nachgang für einen wohltätigen Zweck zu versteigern.

„Großer Dank gilt dem Entgegenkommen der ZEV und wir freuen uns, dass mit der Firma ATUS ein Spieltags-Trikot-Sponsor gewonnen werden konnte. In unseren Augen ist dies eine rundum gelungene Geschichte“ so Christian Breiner, Geschäftsführer des FSV Zwickau.

Medienpartner Radio Zwickau ist auf dem Trikot zu finden, und zwar auf dem rechten Ärmel. Das Logo der ZEV ist auf den linken Ärmel gerutscht.

Tickets ab 6 € zum Benefizspiel gegen Borussia Mönchengladbach gibt es im FSV-Fanshop in Eckersbach, in allen Freie Presse Shops der Region sowie über unser Online-Ticketportal.