• Abwehrchef Davy Frick zeigt den Weg zum Sieg. © imago images/ eibner

    Abwehrchef Davy Frick zeigt den Weg zum Sieg. © imago images/ eibner

FSV Zwickau will gegen Mannheim Niederlagenserie beenden

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV spielt am Samstag gegen Waldhof Mannheim. Nach drei Niederlagen in Folge wollen die Jungs von Trainer Joe Enochs das Ruder rumreißen und endlich wieder gewinnen. Der Gegner dürfte nach zwei gewonnenen Spielen mit Selbstvertrauen nach Zwickau kommen, aber auch mit Respekt. Trainer ist Patrick Glöckner, der mit dem Chemnitzer FC letzte Saison abgestiegen war.

Für Davy Frick gibt es nur einen Weg zurück zum Erfolg: "Wir müssen uns einfach dran erinnern, was uns an den ersten sieben Spieltagen stark gemacht hat. Und wir dürfen uns nicht hinter Ausreden verstecken." Jetzt sei jeder einzelne Spieler in der Pflicht, so der Abwehrchef.   

Die schlechte Nachricht: Marcus Godinho kann in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr spielen. Er hat sich das Syndesmoseband im linken Sprunggelenk angerissen. Anpfiff in der wegen Corona leeren GGZ-Arena ist 14 Uhr.

Audio:

Davy Frick