FSV-Spieler Can Coskun: "Wir geben weiter Gas!"

Zuletzt aktualisiert:

Eigentlich ist Länderspielpause, aber nicht für den FSV Zwickau. Die Rotweißen holen am Samstag das Auswärtsspiel gegen den KFC Uerdingen nach. Die Partie vom 24. Spieltag stand wegen eines Coronafalls bei den Krefeldern auf der Kippe. Die jüngsten Signale der Gastgeber deuteten aber darauf hin, dass gespielt wird.

Nach drei Siegen in Folge wollen die Rotweißen auch beim KFC punkten. Dafür habe die Mannschaft im Training wieder sehr diszipliniert gearbeitet, lobte Joe Enochs seine Jungs. "Das ist auch der Grund, warum wir erfolgreich sind... weil wir einfach unsere Arbeit erledigen." Das Ziel Klassenerhalt ist definitiv in Sichtweite, aber es ist noch nicht erreicht. "Deswegen werden wir weiter Gas geben", so Mittelfeldspieler Can Coskun. "Mal sehen, was dabei noch rauskommt."

Verzichten muss der FSV auf den gelbgesperrten Marco Schikora und die beiden Nationalspieler Manfred Starke und Marcus Godinho. Auch Yannik Möker und Ali Odabas sind weiter verletzt. Anpfiff im Ausweichstadion in Lotte ist 14 Uhr.

Audio: