Frühlingswetter: Wandern im Vogtland nur nahe der Zwickauer Landkreisgrenze

Zuletzt aktualisiert:

Wandern bei herrlichem Vorfrühlingswetter. Das werden sicher viele fürs Wochenende vorhaben. Nachdem die 15-Kilometer-Grenze im Landkreis Zwickau gefallen ist, weist Polizeipräsident Lutz Rodig darauf hin, dass das Vogtland noch nicht gelockert hat wegen der hohen Inzidenzwerte. Das heißt, Ausflüge in den Nachbarkreis sind nicht bzw. nur innerhalb des 15-Kilometer-Radius‘ möglich.

„So schön das Vogtland auch ist, Bewohner anderer Landkreise sollen es bitte erst wieder besuchen, wenn es der Infektionsschutz erlaubt.“ Die Polizei werde auch die anderen Schutzmaßnahmen kontrollieren – wie etwa Personenzahl oder Maskenpflicht in Autofahrgemeinschaften.

Am Freitag hatte das Robert-Koch-Institut für den Vogtlandkreis eine Wochen-Inzidenz von 141,6 gemeldet.