• Der Chevrolet hatte Feuer gefangen, Anwohner löschten. © Mike Müller

    Der Chevrolet hatte Feuer gefangen, Anwohner löschten. © Mike Müller

Frontalcrash in Reichenbach - Auto fängt Feuer

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Verkehrsunfall in Reichenbach ist ein Autofahrer am Dienstag schwer verletzt worden. Der 61-Jährige war auf der Oberen Lindenstraße mit seinem Chevrolet in einer Rechtskurve geradeaus gefahren und mit einem entgegenkommenden Multicar zusammengestoßen. Der PKW fing Feuer. Anwohner konnten löschen, bevor die Feuerwehr eintraf. Der Fahrer des Multicars erlitt einen Schock.

Der entstandene Sachschaden wurde von der Polizei auf insgesamt 61.000 Euro geschätzt, davon 60.000 Euro am Multicar.