Freizeitregion Rabenstein

Nur wenige Kilometer von Chemnitz entfernt lädt die Freizeitregion Rabenstein zum Eintauchen in die Natur und Abschalten vom Alltagsstress ein. In dieser grünen Erholungsoase befinden sich neben der Burg Rabenstein – der kleinsten mittelalterlichen Burg Sachsens – ein Kletterwald, ein Campingplatz und die Felsendome Rabenstein. Im Wildgatter Oberrabenstein und Tierpark dem Tierpark Chemnitz freuen sich zahlreiche Tiere über Streicheleinheiten von kleinen und großen Tierliebhabern.

Am Stausee Oberrabenstein können sich Aktive beim Schwimmen, Volleyball, Beachsoccer oder auf dem Wassertrampolin austoben. Rund um den Stausee können tolle Radtouren unternommen werden, alljährlich lockt hier auch das 24-Stunden-Mountainbike-Rennen „Heavy 24“

Burg Rabenstein

Zum Schloßbergmuseum gehört die im Chemnitzer Stadtteil Rabenstein gelegene Burg Rabenstein. Sie entstand in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts im Zuge der Besiedelung des Erzgebirgsvorlandes. Der gern gebrauchte Beiname »kleinste Burg Sachsens« ist insofern etwas irreführend, weil es sich bei den heute noch existierenden Gebäuden nur um die Kernsubstanz einer ehemals größeren Anlage handelt

Burg Rabenstein ist in der Regel vom 1. Mai bis zum 31. Oktober geöffnet (außerhalb dieser Zeit auf Anfrage).

Neben eigenständigen Besichtigungen können Führungen und spezielle Veranstaltungen (wie Projekttage für Schulen) gebucht werden. Zu einer besonderen Tradition ist das Mittelalterfest geworden, das unter dem Titel »Ostern im Mittelalter« jährlich am Osterwochenende auf Burg Rabenstein stattfindet.

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.kunstsammlungen-chemnitz.de/burg-rabenstein/

Kletterwald

Hier könnt Ihr Abenteurer, Mut, Ausdauer und Geschicklichkeit trainieren, eigene Grenzen erleben, dem Stress davonklettern und natürlich einfach Spaß haben. 

Ob Snowboard unter den Baumkronen fahren, an einer Liane sich mal wie Tarzan fühlen, im Spinnennetz klettern, an Seilbahnen durch den Wald fliegen – hier wird der Rabensteiner Wald bei einem Ausflug in die Wipfel des Kletterwaldes einmal „von oben“ erlebt. Dies alles geschieht natürlich unter fachkundiger Anleitung und Einweisung sowie  mit entsprechender Sicherungstechnik.

Mehr Infos finden Sie hier: https://www.kletterwald-chemnitz.de

Stausee Rabenstein

Das kühle Nass des Stausee Rabenstein lockt jedes Jahr tausende Besucher in die Idylle des Rabensteiner Waldes. Erholung pur und Freizeitspaß für Jedermann garantieren unsere Badeoase mit klarem Wasser und vielen Attraktionen für Jung und Alt.

  • Im Überblick
  • Ruderboot
  • Wassertreter
  • Volleyball
  • Beachsoccer
  • Tischtennis
  • Federfall
  • Stand Up Paddle
  • Wasserrutsche
  • Spielplätze
  • Grillplätze
  • Gastronomie
  • Übernachtung (in Ferienhäusern oder im eigenen Zelt (für eine Nacht))

Tierpark Chemnitz

Der Tierpark Chemnitz ist eine grüne Oase am Rande der Großstadt. Ein Auf und Ab des Geländes kennzeichnet die Landschaft ebenso wie tiefes, sattes Grün alter Eichen und Buchen, die das Tierparkgelände beschatten. Kein Stadtzoo also, mit von Gärtnerhand beschnittenen Rabatten, sondern ein Stück Natur mit harmonisch eingearbeiteten Tiergehegen.

Mehr Infos finden Sie hier: http://www.tierpark-chemnitz.de

Campingplatz

Unser Platz ist eingebettet in den Schlosspark, welcher direkt an den Rabensteiner Wald angrenzt. Dieser erstreckt sich über den Totenstein bis nach Hohenstein – Ernsttal, was ausgedehnte Wanderungen an emissionsarmer Waldluft ermöglicht. Die Lage ist ruhig es gibt keine lärmenden Verkehrswege in unmittelbarer Nähe, man hört zu weilen die Wölfe heulen, und bei günstiger Witterung mal den Löwen des Tierparks brüllen.

In ca. 200m Entfernung lädt der Stausee zum Baden ein. Entspannung findet man im neuen Wellness Bereich, dem Gesundheitspark im Mühlengrund. Außerdem befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft die Burg Rabenstein, das Schloss, der Kletterwald, sowie das Wildgatter wo Tiere unserer Heimat in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten sind. Im Umkreis von ca. 2km sind, der Tierpark Chemnitz, und die Rabensteiner Felsendome bequem zu Fuß erreichbar. 

Selbst das Stadtzentrum von Chemnitz ist, in ca. 10 km Entfernung schnell zu erreichen. Wer unsere Stadt noch von früher kennt wird erstaunt sein wie viel sich hier getan hat, Chemnitz heute, ist sehenswert!

Für Ausflüge und Rundreisen bietet sich das nahe Erzgebirge, die Landeshauptstadt Dresden (30min Autobahn), das Muldental, so wie das Altenburger Land an. Bequem können Motorsportfreunde von hier den Sachsenring (7km Luftlinie) erreichen, zum Grand Prix mit unserem Shuttleservice!

Mehr Infos finden Sie hier: http://www.campingplatz-rabenstein.de