Freiberger Museum lockt Ferienkinder mit Filmprojekt

Zuletzt aktualisiert:

In Freiberg gibt es in den Sommerferien ein Filmprojekt für kleine Filmemacher. "Crazy Talk" heißt das Ganze und organisiert ist es vom Stadt- und Bergbaumuseum.

In einer spannenden Ferienwoche machen sich Kinder und Jugendliche gemeinsam auf Spurensuche in der sächsische Herrschergeschichte in Freiberg und Dresden. Mit den gesammelten Eindrücken erwecken sie die Fürstengemälde im Museum dann zum Leben. Die Bilder werden mit selber ausgedachten und eingesprochenen Texten animiert.

Am letzten Tag können die jungen Filmemacher dann vor Publikum stolz die Premiere ihres Films feiern. Man darf gespannt sein, was die sächsischen Herrscher wohl so alles zu erzählen haben.

Die Projektwoche findet vom 9. bis 13. August 2021 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gibt noch freie Plätze.

Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren sind herzlich willkommen und können sich bis 23. Juli im Museum anmelden, Tel. 03731 20 25 13 oder per E-Mail an museum@freiberg.de (Ansprechpartnerin: Antje Ahlbrecht).