Freibad Auerhammer macht sich schick für die neue Saison

Zuletzt aktualisiert:

Für die neue Saison wird in Aue derzeit das Freibad herausgeputzt. Durch den langen Winter gebe es viele Stellen, die dringend repariert werden müssten, hieß es von der Stadtverwaltung.

In den vergangenen Tagen wurden Lecke in der Zuleitung saniert, Risse und Hohlräume verputzt. Außerdem bekam das Becken einen neuen Anstrich. Aufgrund der kühlen Temperaturen wurde erst Ende April mit den Malerarbeiten begonnen. Wenn es jetzt trocken bleibt, kann kommende Woche das Beckens befüllt werden. Insgesamt werden 3500 m³ Wasser eingelassen.

Wenn es die Corona-Bestimmungen und die Temperaturen es zulassen, kann das Bad Mitte Mai eröffnet werden.