• Justizgebäude in Bautzen. Foto: kmk

Frau geschlagen und bedroht? Amtsgericht Bautzen fällt Urteil

Zuletzt aktualisiert:

Das Amtsgericht Bautzen hat heute einen Libanesen zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Der Angeklagte soll außerdem Schmerzensgeld und Schadensersatz an seine ehemalige Lebensgefährtin zahlen.Das sagte uns Gerichtssprecher Markus Kadenbach auf Anfrage.

Dem Angeklagten wurden u.a. sexuelle Nötigung, vorsätzliche Körperverletzung, Beleidigung und der Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz vorgeworfen. Er soll seine Ex geschlagen und bedroht haben.

Dagegen beteuerte der 40-Jährige seine Unschuld. Er wies die Vorwürfe zurück. Der Fall geht voraussichtlich in die nächste Instanz. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.