Forscher der Uni Leipzig bekommt Eni-Award

Zuletzt aktualisiert:

Der Leipziger Wissenschaftler Jörg Kärger bekommt am Donnerstag den mit 200.000 Euro dotierten Eni-Award. Der Physik-Professor der Uni Leipzig wird gemeinsam mit Jürgen Caro ausgezeichnet, der an der Uni Hannover Professor für physikalische Chemie ist.

Gemeinsam haben sie ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Schadstoffe aus Gasgemischen oder Wasser herauslösen lassen. Der Eni-Award wird heute in Rom verliehen. Nach Angaben der Uni ist es der weltweit höchstdotierte industrielle Wissenschaftspreis.