• Foto: Kreissparkasse Bautzen

    Foto: Kreissparkasse Bautzen

Finanzspritze für Vereine im Kreis Bautzen

Zuletzt aktualisiert:

Um Vereinen in der Corona-Krise finanziell unter die Arme zu greifen, stellt die Kreissparkasse Bautzen 50.000 Euro zur Verfügung. Unter dem Motto „Miteinander für Vereine“ wird die Summe durch sogenannte PS-Lose finanziert. Schon über 43.000 Kunden haben solche Lose gekauft. Vereine, die von dem Geld profitieren wollen, können sich über einen Förderantrag bis 30. Juni bei der Kreissparkasse Bautzen melden. Auch Hilfsprojekte, die auf der Spendenplattform 99Funken bei der Sparkasse registriert sind, können davon profitieren.

„Ohne ehrenamtlich engagierte Menschen wäre vieles nicht möglich. Deshalb ist es wichtig, Vereine zu unterstützen, damitderen Existenz weiter gesichert ist. Deshalb ist es uns als Kreissparkasse Bautzen eine Herzensangelegenheit, auch in Krisenzeiten für die Region da zu sein“ so Dirk Albers, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Bautzen.

Unterstützung können alle gemeinnützigen Vereine bekommen, die ihren Sitz im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Bautzen haben. Die Vorhaben sollten der Existenzsicherung dienen bzw. die Auswirkungen der Corona-Krise mildern.

Hier geht's zum Anmeldeformular.