Finanzierung für Grundschulsanierung in Görlitz-Königshufen steht

Zuletzt aktualisiert:

Die Grundschule in Görlitz-Königshufen kann  umfassend saniert werden. Fördermittel sind da – rund dreieinhalb Millionen Euro. Das sagte uns Bürgermeister Michael Wieler. Am kommenden Donnerstag soll der Stadtrat den Baubeschluss fassen. Bürgermeister Michael Wieler. Die Gesamtkosten werden mit 5,3 Millionen Euro beziffert.

Das Dach wird erneuert. Die Fassaden werden wärmegedämmt. Die Klassenzimmer erhalten Akustikdecken. Türen werden erneuert, Fliesen in den Sanitärbereichen neu verlegt, Fußbodenbelege ausgetauscht.

Audio:

Bürgermeister Michael Wieler