Feuerwehreinsatz in Kinderheim im Vogtland

Zuletzt aktualisiert:

In einem Kinderheim in Markneukirchen gab es am Sonntag einen Feuerwehreinsatz. Grund war ein Schwelbrand. Wie die Polizei mitteilte, hatte eines der Kinder seine Hose auf eine Stehlampe geworfen. Dort blieb das Kleidungsstück liegen und hat sich durch die Hitze der Lampe selbst entzündet. Die Kameraden konnten den Brand schnell löschen, so dass kaum Sachschaden entstanden ist. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.