"Fête de la Musique" steigt in der Oberlausitz

Zuletzt aktualisiert:

Musikliebhaber kommen heute in Görlitz, Löbau, Hoyerswerda, Kamenz und erstmals auch in Bautzen auf ihre Kosten. Solisten, Chöre, Bands und Orchester treten auf. Sie stimmen so auf den Sommer ein. Die Künstler der "Fête de la Musique" nehmen keine Gage. 

Nachwuchs-, Amateur- und Berufsmusiker wollen in diesem Jahr erstmals Bautzen zum Klingen bringen. Rund 15 Akteure an fünf Orten auf – so z.B. auf Hauptmarkt und Reichenstraße. In Löbau ziehen vor allem Chöre eine Klangspur durch die Innenstadt. Musiziert wird unter anderem auf Altmarkt und Wettiner Platz. Viele Geschäfte sind heute bis 21 Uhr geöffnet.

In Kamenz wird bis zum späten Abend gerockt, getrommelt und gesungen. Mehr als 30 Auftritte an 14 Standorten stehen auf dem Programm.