• Foto: Fotolia

Ferienlager der Kinderver­einigung gerettet

Zuletzt aktualisiert:

Das Ferien­an­gebot der Chemnitzer Kinder­ver­ei­ni­gung ist vorerst gerettet. Der Jugend­hil­fe­aus­schuss hat gestern zusätz­liche 30.000 Euro bewil­ligt. Damit kann das Projekt der „Verrei­ser“ zumin­dest dieses Jahr noch weiter­ge­führt werden.

Im Herbst kürzte der Ausschuss die Förder­mittel drastisch zusammen, so dass das Ferien­an­gebot auf der Kippe stand. Seit 1990 organi­siert die Kinder­ver­ei­ni­gung Ferien­lager und Jugend­camps für alle sozialen Schichten.