• Symbolbild: Redaktion.

Feldbrand bei Gospersgrün

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau -

Bei Gospersgrün hat es auf einem Feld gebrannt. Ein Mann war Samstagnachmittag gerade mit dem Pressen von Strohballen beschäftigt, da entzündete sich Stroh. Vier Hektar Feldfläche und zehn bereits gepresste Strohballen gingen in Flammen auf.

Durch die starke Rauchentwicklung musste die B 173 für fast zwei Stunden gesperrt werden. Sechs Feuerwehren der umliegenden Ortschaften rückten mit 55 Kameraden und 13 Fahrzeugen zum Löschen an. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.