• Jean Kevin Augustin

    Foto: (c) Ronny Hartmann/zb/dpa

FC Nantes verpflichtet Ex-Leipziger Augustin

Zuletzt aktualisiert:

Der FC Nantes hat Jean-Kevin Augustin verpflichtet. Der ehemalige Stürmer von RB Leipzig, der zuletzt an Leeds United ausgeliehen war, unterschrieb bei dem französischen Erstligisten einen Vertrag bis 2022. Das teilte der Club am Dienstag auf Twitter mit. «Ouest-France» hatte zuerst darüber berichtet. Damit dürfte auch der andauernde Rechtsstreit zwischen RB Leipzig und Leeds United vor einem Ende stehen.

«Jean-Kevin Augustin ist seit dem Aufstieg von Leeds United kein Spieler mehr von RB Leipzig. Unsere Rechtsauffassung hat sich nicht verändert. Wir werden juristische Schritte gegenüber Leeds einleiten und die FIFA einschalten», sagte Leipzigs kaufmännischer Leiter Florian Scholz am Dienstag. Nach Auffassung von RB ist ein Wechsel von Augustin zu Nantes eine Angelegenheit zwischen dem französischen Club und Leeds.

Der 23 Jahre alte Stürmer, der sich seit Monaten privat in Paris fit gehalten hat, war an den damaligen Zweitligisten verliehen, verbunden mit einer Kaufpflicht über 21 Millionen Euro bei einem Aufstieg in die Premier League. Der Franzose spielte in Leeds sportlich jedoch keine Rolle und der Club argumentierte, die Kaufpflicht sei nicht bindend, da der Aufstieg wegen der Corona-Zwangspause erst nach dem 30. Juni perfekt gemacht worden war. RB hat eine andere Sichtweise. (dpa)