• Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

  • Foto: Tele-Lausitz (Danilo Dittrich)

Familienstreit in Görlitz eskaliert

Zuletzt aktualisiert:

In Görlitz ist gestern Abend ein Familienstreit eskaliert. Bewohner riefen die Polizei, nachdem Gegenstände aus der Wohnung an der Löbauer Straße geworfen wurden. Die Beamten nahmen Ermittlungen gegen eine 28-jährige Frau und einen 41-jährigen Mann auf – und zwar wegen versuchter Körperverletzung.

Nach ersten Erkenntnissen soll die Frau ein Messer in der Hand gehalten haben. Der Mann fühlte sich offenbar bedroht, er habe versucht, sie niederzuringen, sagte uns ein Polizeisprecher. Dies müsse aber noch überprüft werden. Das Messer und ein Pfefferspray wurden sichergestellt.