Falsche Dachdecker zocken Oma im Vogtland ab

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau -

In Plauen haben falsche Dachdecker eine Oma übers Ohr gehauen. Die zwei Männer haben der 72-Jährigen gesagt, dass ihr Dach undicht sei und ihr angeboten, es zu reparieren. Dafür bräuchten sie aber Geld für das Material. Die Rentnerin holte mehreren tausend Euro von ihrer Bank und übergab sie den Unbekannten. Im Nachhinein wurde die Frau misstrauisch und verständigte die Polizei. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

Einer der Unbekannten war etwa 45-50 Jahre alt, etwa 165 Zentimeter groß, von kräftiger Gestalt und hatte schwarzes volles Haar. Der Andere war etwa 55-60 Jahre alt, schlank und trug eine Brille. Beide waren mit Jeans und einer grauen Weste, welche im Schulterbereich orangefarbene Streifen besaß, bekleidet.

Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.