Fahrplanwechsel: Vogtlandbahn erweitert Angebot

Zuletzt aktualisiert:

Die Vogtlandbahn fährt künftig öfter ins Zwickauer Zentrum. Wie das Mutterunternehmen - Die Länderbahn - mitteilte, kommen mit dem Fahrplanwechsel neue Verbindungen hinzu. Demnach fahren dann Züge schon in den frühen Morgenstunden und abends bis nach Mitternacht die Haltestelle Zentrum an. Die in diesem Jahr gestartete Modernisierung der Strecke war Voraussetzung für das erweiterte Angebot. "Damit werden wir den Bedürfnissen der Fahrgäste noch besser gerecht und bieten auch im Tagesrand mehr, um weitere Verbindungen am Hauptbahnhof zu erreichen", sagte Länderbahn-Geschäftsführer Wolfgang Pollety

SVZ-Geschäftsführer Sven Preißner ergänzt: "Die häufigere Anbindung des Zugverkehrs ermögliche Gästen aus dem Umland auch eine bessere An- und Abreise für Veranstaltungen in der Stadthalle und im Theater".