Fahranfängerin übersteht schweren Unfall leicht verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Glück im Unglück hatte eine 21-jährige Fahranfängerin in Crimmitschau. Die Frau war am Freitagabend mit ihrem Fiat von der Dänkritzer Landstraße abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Sie kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Den Schaden an ihrem Fahrzeug schätzt die Polizei auf circa 3.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Ähnlich glimpflich ging am gleichen Abend ein Unfall in Falkenstein aus. Ein 25-Jähriger war nach dem Überholen eines Golfs mit seinem Seat auf der Oelsnitzer Straße von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Mann kam mit leichten Blessuren davon, konnte das Krankenhaus nach kurzer Behandlung wieder verlassen. An seinem Auto ist dagegen ein Totalschaden entstanden.