• Ausstellung im Erzgebirgsmuseum mit den Gestalterinnen Margit Kreißl und Rosine Scholz. Foto © Stadt Annaberg-Buchholz, Matthias Förster.

    Ausstellung im Erzgebirgsmuseum mit den Gestalterinnen Margit Kreißl und Rosine Scholz. Foto © Stadt Annaberg-Buchholz, Matthias Förster.

Erzgebirgsmuseum ANA zeigt Posamentenschau

Zuletzt aktualisiert:

Im Erzgebirgsmuseum ist ab sofort eine neue Sonderschau zu sehen, die sich mit einem Teil der Industriegeschichte der Region beschäftigt: mit der Herstellung von Borten, Quasten, Spitzen und Bändern - kurz: mit Posamenten.

Die Ausstellung schlägt einen Bogen von den Anfängen des Handwerks im 16. Jahrhundert über die Entstehung einer weltweit vernetzten Industrie im 19. Jahrhundert bis hin zur Gegenwart.

Während des Annaberger Weihnachtsmarktes öffnet im Kulturzentrum Erzhammer jeweils donnerstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr im Kreativraum 1 in der zweiten Etage eine Posamentenwerkstatt ihre Pforten.
Außerdem laden an drei Adventssonntagen, am 1., 8. und 15. Dezember, jeweils von 14 bis 17 Uhr, Familienangebote zum Mitmachen ein.

Für Schülerworkshops und Familienangebote sind Anmeldungen unter Tel. 0160 9964 2060 bzw. E-Mail: d.kuenne-schubert@annaberg-buchholz.de bei Frau Dagmar Künne-Schubert notwendig.