Erzgebirge Aue punktet in Sandhausen

Zuletzt aktualisiert:

Erzgebirge Aue hat in der 2. Fußballbundesliga auswärts gepunktet. Die Veilchen haben beim SV Sandhausen 1:1-Unentschieden gespielt. Nach torloser erster Halbzeit konnte Pascal Köpke die Auer in der 54. Minute in Führung bringen. Eine viertel Stunde später glichen die Gastgeber aus.

Die Veilchen sind mit dem Remis in Sandhausen jetzt seit vier Spielen ungeschlagen. In der Tabelle ist Aue dennoch auf Rang 15 abgerutscht. Weiter geht's für das Team von Trainer Hannes Drews nächsten Sonntag mit dem Ostduell bei Union Berlin.