Erzgebirge Aue muss vorerst auf Cacutalua und Majetschak verzichten

Zuletzt aktualisiert:

Abwehrspieler Malcolm Cacutalua wird dem FC Erzgebirge Aue in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, muss sich Cacutalua einer Operation am rechten Knie unterziehen. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger kam in der laufenden Saison in sechs Spielen zum Einsatz und erzielte ein Tor. Auch auf Mittelfeldspieler Erik Majetschak muss Trainer Dirk Schuster vorläufig verzichten. Der 20-Jährige laboriert an einer Fußverletzung, die konservativ behandelt wird. (dpa)