Erneut Scheiben an Freiberger Schulen zerstört

Zuletzt aktualisiert:

Schon wieder haben Unbekannte Scheiben von Schulen in Freiberg eingeworfen. Über das Wochenende wurden der Polizei drei Fälle bekannt.

Demnach wurden an der Clara-Zetkin-Oberschule ein Tor zerstört und ein Fenster mit einem Pflasterstein eingeworfen. Auch am Geschwister-Scholl-Gymnasium gingen zwei Fensterscheiben zu Bruch. Auch am Schulkomplex beim Franz-Kögler-Ring wurden Scheiben mit Steinen zerschlagen. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 6.700 Euro. Schon Anfang des Monats waren Fensterscheiben an Schulen in Freiberg Ziel von Randalierern.

Ob Tatzusammenhänge bestehen und ob es sich um die gleichen Täter handelt, wird noch ermittelt. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Wer hat am Wochenende laute Geräusche im Bereich der Dörnerzaunstraße, Pfarrgasse oder im Franz-Kögler-Ring in der Nähe von Schulgebäuden vernommen? Wer hat verdächtige Personen in Tatortnähe gesehen oder explizit das Einwerfen der Scheiben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter Telefon 03731 70-0 entgegen.