Ermittlungserfolg in Plauen: große Mengen Drogen beschlagnahmt

Zuletzt aktualisiert:

Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Plauener Ortsteil Reusa haben Kriminalbeamte der Polizeidirektion Zwickau am Dienstag große Mengen verschiedener Drogen sichergestellt.

Bei einem 37-jährigen Deutschen fanden die Beamten rund 500 Gramm Crystal, circa 750 Gramm Marihuana sowie etwa 80 Gramm Ecstasy. Zudem wurden verschiedene Waffen und ein niedriger fünfstelliger Bargeldbetrag sichergestellt.

Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und am Dienstagnachmittag der Haftrichterin am Amtsgericht Zwickau vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl gegen den 37-Jährigen.