• BSC-Spieler Mees Hessels in Aktion © Bert Harzer

    BSC-Spieler Mees Hessels in Aktion © Bert Harzer

Erfolgreiches Pokalwochenende für die BSC Rollers

Zuletzt aktualisiert:

Hinter den BSC Rollers liegt ein erfolgreiches Pokalwochenende. Mit zwei Siegen sind die Zwickauer Rollstuhlbasketballer ins Viertelfinale des DRS-Pokals eingezogen.

Gegen den RSC Tirol aus der zweiten Liga hatte das Team von Trainer Marco Förster erwartungsgemäß ein leichtes Spiel und gewann am Ende deutlich mit 87:38. Auch im zweiten Spiel gegen die Mainhatten Skywheelers ließ der BSC nichts anbrennen und landete einen 79:31-Erfolg.

"Im ersten Spiel hatten wir Probleme, taktisch diszipliniert zu agieren, was ich für das zweite Spiel klar eingefordert habe", so der Coach. Mit dem Auftritt gegen Frankfurt sei er dann aber sehr zufrieden gewesen.