Entblößer im Vogtland unterwegs – Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

In Vogtland ermittelt die Polizei zu Entblößern und sucht Zeugen. Gleich zwei Fälle wurden am Mittwoch aus Treuen und Rodewisch gemeldet.

In Treuen entblößte sich ein Unbekannter vor einer 38-Jährigen. Danach stieg er in ein graues bzw. silberfarbenes Auto und fuhr davon. Die Frau beschrieb den Mann als ca. 20 Jahre alt, deutsch und etwa 1,70 Meter groß. Er trug ein helles Shirt und eine knielange Hose. Er hatte braune, kurze Haare.

In Rodewisch passierte Ähnliches: An der Parkstraße entblößte sich ein Mann vor einer 81 Jahre alten Rentnerin. Auffällig war sein Intimschmuck. Kurze Zeit später tauchte er in einer Apotheke an der Nicolaistraße in Auerbach auf und entblößte sich erneut. Der Täter wird als 1,70 Meter groß beschrieben, war etwa 30 bis 40 Jahre alt und trug einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz mit weißen Punkten außerdem eine Sonnenbrille. Bekleidet war er mit einem schwarz-braunem Polo-Shirt und einer blauen Wrangler-Jeans.

Die Polizei prüft nun, ob die Taten im Zusammenhang stehen und bittet deshalb weitere Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den einzelnen Sachverhalten geben können oder Hinweise auf den Unbekannten haben, sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550 zu melden.