• Ob's am Ortsnamen liegt? In Niederschlag freut man sich über den Regen, der umliegende Bäche und Flusse wieder füllt. © Bernd März

  • Der Biergarten in Annaberg-Buchholz am Pöhlberg ist bei Regen verwaist. © Bernd März

Endlich Regen im Erzgebirge

Zuletzt aktualisiert:

Nach monatelanger Trockenheit ist im Erzgebirge endlich der langersehnte Regen runtergekommen und es wird noch mehr erwartet. Eine Kaltluftfont zieht aktuell über Deutschland auch nach Sachsen, sagen die Experten von extremwetter.tv.

Teilweise werden bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter bis Donnerstagabend erwartet. Anwohner und Einsatzkräfte atmen auf, denn er senkt die Waldbrandgefahr deutlich. Für viele Landwirte kommt der Niederschlag aber zu spät. Sie mussten bereits Einbußen einfahren.

Schon am Freitag kommt der Sommer wieder zurück.