Eispirat Gams: "Wenn wir als Team auftreten, können wir Heilbronn an die Wand fahren."

Zuletzt aktualisiert:

Nach der Zwangspause am Freitag sind die Eispiraten am Sonntag bei den Heilbronner Falken gefordert. Die freigewordene Zeit haben die Crimmitschauer hauptsächlich genutzt, um an Feinheiten zu arbeiten. Angreifer Timo Gams hofft, dass diesmal ein Sieg rausspringt. "Wenn wir als Team auftreten, so wie gegen Ravensburg, und dann können wir Heilbronn an die Wand fahren."

Erstes Bully ist 18:30 Uhr. Wann das abgesagte Heimspiel gegen Frankfurt nachgeholt wird, ist noch unklar.

Audio:

Timo Gams