Eisenbahnwaggon soll in Lugau neues Museum werden

Zuletzt aktualisiert:

Die Lugauer Eisenbahnfreunde wollen mit ihrem Museum in einen alten Eisenbahnwaggon ziehen. Aktuell ist das Museum noch in einem ehemaligen Bahnwärterhäuschen untergebracht. Da das aber verkauft werden soll, muss der Verein ausziehen. Als Alternative haben die Lugauer einen Waggon gefunden, der auf dem Gelände des Lugauer Bahnhofs aufgestellt werden soll.

Die Kosten für Anschaffung und Ausbau belaufen sich auf 7.500 Euro. Ein Teil des Geldes konnte über eine Förderung der Stollberger Sparkassenstiftung gedeckt werden. Der Rest soll über Spenden finanziert werden.