Einwohnerzahl in Chemnitz geht zurück

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz -Chemnitz hat 2016 erstmals nach mehreren Jahren wieder Einwohner verloren. Laut Statistik lebten zum Jahres­wechsel knapp 247.000 Menschen in der Stadt, das sind rund 2.000 weniger als im Vorjahr. Die Ursache liegt nach Angaben aus dem Rathaus an den hohen Flücht­lings­zahlen im Jahr 2015. Im vergan­genen Jahr waren dagegen deutlich weniger Asylbe­werber in Chemnitz unter­ge­bracht.