Einsteins Leben wird in Görlitz verfilmt - Drehstart 2022

Zuletzt aktualisiert:

Das Leben von Albert Einstein wird neu verfilmt – und Görlitz bildet die Kulisse für das Berlin der damaligen Zeit. Das sagte uns Produzent Felix von Boehm. Er war am Samstag zur Premiere seines Films „Fabian“ in Görlitz. Die Dreharbeiten sollen nach Ostern beginnen. Regie führt Theresa von Eltz ("4 Könige", "Der Kriminalist"). Wer die Hauptrollen bekommt, wollte von Boehm noch nicht sagen.

2005 hatte Gero von Boehm - der Vater von Felix - ein Doku-Drama über Einstein in Görlitz gedreht. Maximilian Schell stand damals vor der Kamera. Der Film wurde zwei Jahre später in der Reihe "Giganten" im ZDF ausgestrahlt.

Audio:

Filmproduzent Felix von Boehm