Einsätze für die Bergwacht

Zuletzt aktualisiert:

Gleich zweimal war die Bergwacht am Wochenende in der Sächsischen Schweiz im Einsatz. Am Samstag eilten die Retter einem Wanderer in den Schwedenlöchern bei Hohnstein zu Hilfe. Der Mann war erschöpft und konnte nicht mehr weiter. Am Sonntagnachmittag rutschte eine 33-Jährige im Labyrinth bei Langenhennersdorf auf schmierigem Boden aus. Dabei stürzte sie unglücklich und verletzte sich an der Schulter. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die verletzte Frau mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Dresden geflogen. Für die Retter der Bergwachtbereitschaft Pirna war das bereits der dritte Einsatz in diesem Jahr.