• (Symbol­bild: dpa)

Einfache Tipps zum Abschrecken von Einbrechern

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen beginnen am Freitag die Sommer­fe­rien. Die sächsi­sche Polizei warnt, dass die Urlaubs­zeit immer auch Einbruchs­zeit ist. Allein im letzten Jahr hat es im Freistaat fast 4.700 Einbrüche gegeben. Nur zwanzig Prozent sind aufge­klärt worden.

Die Polizei gibt einige Tipps. Fenster sollten nicht gekippt sein, sondern immer ganz zu sein. Die Haustür sollte immer zwei Mal verschlossen werden. Hilfreich sind Freunde oder Nachbarn, die Rollläden hoch- und runter­ziehen oder Brief­kästen leeren. Zeitschalt­uhren können das Radio ein- und ausschalten und so simulieren, dass jemand zuhause ist.