Einbrüche in Weihnachtsmarktbuden

Zuletzt aktualisiert:

Mittwochnacht ist in drei Weihnachtsmarktbuden auf dem Hauptmarkt in Zwickau eingebrochen worden. Zurück blieben 250 Euro Sachschaden. Den Wert der Beute konnte die Polizei noch nicht benennen. Ein Security-Mitarbeiter hatte einen Mann zur Rede gestellt, weil der gegen eine Bude getreten und geschlagen hatte. Aber erst als der sich - zusammen mit einem Begleiter - schon entfernt hatte, stellte der Wachmann die Einbrüche fest.