Einbrecherin in Stollberg geschnappt

Zuletzt aktualisiert:

In Stollberg haben Anwohner eine Einbrecherin auf frischer Tat geschnappt. Sie hörten in den frühen Montagmorgenstunden Geräusche im Einfamilienhaus an der Zwickauer Straße und überraschten eine unbekannte Frau. Die Einbrecherin versuchte zu entkommen, wurde aber vom Hauseigentümer im Garten gestellt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Die 28-jährige Deutsche war offenbar über die Kellertür eingedrungen und hatte unter anderem ein Handy, eine Geldbörse, Taschen und mehrere Schlüssel geklaut. Außerdem entdeckten die Beamten ein Cliptütchen Crystal bei ihr - ein Drogenschnelltest verlief positiv. Die 28-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls und wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten.