EHV verpflichtet Gabriel De Santis vom HC Elbflorenz

Zuletzt aktualisiert:

Handballzweitligist EHV Aue hat Ersatz für die halbrechte Position gefunden. Der Schwede Gabriel De Santis wechselt mit der neuen Saison vom HC Elbflorenz zum EHV.

2014 war der heute 26-Jährige von Göteborg nach Dresden gekommen. Er war maßgeblich am Aufstieg 2017 und dem Verbleib in der Liga im letzten Jahr beteiligt.

Der 1,94 Meter große Linkshänder hat beim EHV Aue einen Vertrag für ein Jahr unterschrieben.