EHV Aue startet auswärts in Restrückrunde der zweiten Liga

Zuletzt aktualisiert:

Für den EHV Aue geht der Handballalltag in der zweiten Liga wieder los. Zum Auftakt ist das Team um Cheftrainer Stephan Swat auswärts gefordert. Die Auer reisen zum TSV Bayer Dormagen. Anpfiff ist 19:30 Uhr.

"Wir wollen die guten Leistungen, die wir vor der Winterpause aufs Parkett bringen konnten, gegen Dormagen wieder abrufen und in die Erfolgsspur zurückfinden", sagte Stephan Swat auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Beim Test gegen Bundesligist HC Erlangen in der Vorbereitung (19:35) sah der Chefcoach durchaus noch Reserven. Allerdings seien Vorbereitungspartien nur schwer einzuschätzen und zu bewerten.

Ins Spiel gegen Dormagen geht der EHV als leichter Favorit. Das Hinspiel im Erzgebirge Anfang September konnten die Auer mit 32:27 für sich entscheiden. Während der EHV auf Platz 11 in der Tabelle liegt, ist der TSV Dormagen als Viertletzter auf Rang 17 zu finden.