EHV Aue gewinnt bei den Rimpar Wölfen

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Die Handballer vom EHV Aue haben in der 2. Handball Bundesliga am Samstagabend einen Auswärtssieg gefeiert. Die Auer setzten sich in einer torarmen Partie mit 19:16 (12:11) bei den Rimpar Wölfen durch. Nach einer knappen Halbzeitführung sicherte der EHV in der zweiten Hälfte den Sieg und steht nun auf Rang sieben in der Tabelle.

Weiter gehts für den EHV Aue bereits am Mittwochabend mit dem nächsten Spiel. Dort sind die Auer im Nachholderby beim HC Elbflorenz gefordert.