• Symbolbild © Redaktion

    Symbolbild © Redaktion

EHV Aue empfängt HSV Hamburg

Zuletzt aktualisiert:

Der EHV Aue will seinen erfolgreichen Saisonstart in der zweiten Handball-Bundesliga fortsetzen. Nach zwei Spielen und zwei Siegen kommt am Freiatgabend der HSV Hamburg in die Erzgebirgshalle. Die Hamburger haben bisher nur ein Spiel bestritten und das deutlich gewonnen.

Da im Erzgebirgskreis aktuell maximal 500 Zuschauer bei Sportveranstaltungen zugelassen sind, können lediglich Dauerkartenbesitzer in die Halle. Eine Tageskasse wird nicht öffnen. Anwurf in Lößnitz ist 19 Uhr.