Ehepaar aus Stenn zu "Tafelrittern" geschlagen

Zuletzt aktualisiert:

Ein Ehepaar aus Stenn ist am Freitag von Mitarbeitern der Zwickauer Tafel überrascht worden. Christiane und Heiko Oeser betreiben einen Pflegedienst und engagieren sich besonders für die Organisation. Seit Anfang des Jahres übernehmen sie die Tankkosten der Tafel-Transporter. Deswegen gehören sie nun zu den Rittern der Tafelrunde. Dafür gab es eine Urkunde. Übergeben hat sie Tafel-Geschäftsführer Jens Juraschka. Die Zwickauer Tafel versorgt seinen Angaben nach in der Woche rund 2.000 Menschen. 

Audio:

Christine Oeser

Jens Juraschka