Dynamos Vlachodimos erfolgreich operiert

Zuletzt aktualisiert:

Dynamos Offensivspieler Panagiotis Vlachodimos ist erfolgreich am verletzten linken Knie operiert worden. Das teilte die SGD auf ihrer Website mit. «Das Knie schmerzt schon noch ein wenig, aber das ist vollkommen normal und alles im erträglichen Rahmen. Ich bin jetzt vor allem erst einmal froh, dass ich die OP hinter mir habe und nach Rücksprache mit den Ärzten alles nach Plan verlaufen ist», wird der 29-Jährige zitiert.

Vlachodimos wurde in der Augsburger «Hessing-Klinik» das gerissene Kreuzband operativ versorgt. Der 29 Jahre alte Angreifer hatte sich die Verletzung am 7. Spieltag in der Anfangsphase der Partie bei Darmstadt 98 zugezogen. Nach Robin Becker im Januar, Patrick Wiegers im April und Tim Knipping im August ist Vlachodimos bereits der vierte Dynamo-Akteur, der sich in diesem Kalenderjahr einen Kreuzbandriss zuzog.