Dynamo testet gegen Rumänen und Koreaner

Zuletzt aktualisiert:

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden bestreitet im Rahmen seines Wintertrainingslagers im spanischen Mijas zwei Testspiele gegen den rumänischen Erstligisten Dinamo Bukarest und gegen den südkoreanischen Serienmeister Jeonbuk Hyundai Motors FC. Beide Testspiele werden vom vereinseigenen «Dynamo TV» live übertragen, das gaben die Schwarz-Gelben am Mittwoch bekannt. Am Mittwoch, 15. Januar trifft die SGD in Mijas auf Bukarest, drei Tage später auf die Koreaner (Spielort noch offen).

Vom 12. bis 20. Januar bereitet sich das Zweitliga-Schlusslicht auf die verbleibenden 16 Spiele im Kampf um den Klassenverbleib vor. Zuvor steht am 9. Januar ein Testspiel beim Drittligisten FSV Zwickau an. Anstoß ist 18:30 Uhr.