Dynamo startet am 19. Juni in die Vorbereitung

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Dynamo startet am nächsten Samstag in die Vorbereitung auf die neue Zweitligasaison 2021/22. Am 19. Juni wird Cheftrainer Alexander Schmidt die Spieler nach dem Sommerurlaub wieder auf dem Trainingsplatz begrüßen. Die Schwarz-Gelben planen den Trainingsauftakt vor Zuschauern durchführen zu können, die finale Entscheidung ist aber noch nicht getroffen. Zuvor werden die Akteure am Donnerstag und Freitag im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden die sportmedizinischen Leistungstests absolvieren.

Zudem hat die SGD bereits zwei Testspiele für den Juni vereinbaren können. Demnach trifft Dynamo am 26.Juni im Trainingszentrum auf Hertha BSC II. Vier Tage später am 30.Juni testet man gegen den tschechischen Erstligisten FK Jablonec, ebenfalls in der AOK PLUS Walter-Fritzsch-Akademie. Anschließend wird die Mannschaft vom 1. bis 9. Juli ins Sommertrainingslager nach Bad Heiligenstadt reisen, um sich auf die kommende Saison in der 2. Bundesliga vorzubereiten. Vor Ort wird die SGD ein weiteres Testspiel absolvieren.

Nach dem Trainingslager plant Dynamo noch zwei weitere Testspiele in Dresden. Diese sind für den 10. Juli und die Generalprobe am 17. Juli eingeplant.