Dynamo kassiert deutliche Testspielpleite gegen Chemnitz

Zuletzt aktualisiert:

Dresden -Dynamo hat das Testspiel gegen den Chemnitzer FC mit 0:4 verloren. Die Schwarz-Gelben zeigten speziell in der ersten Halbzeit eine enttäu­schende Leistung. Für den Dritt­li­gisten trafen Tim Danne­berg, Anton Fink und zweimal Florian Hansch. Dynamo-Neuzu­gang Philip Heise feierte in der ersten Halbzeit sein Debüt im Trikot der SGD. Er war am Dienstag vom VfB Stutt­gart zu den Schwarz-Gelben gewech­selt. Der zweite Winter-Neuzu­gang Marcos Alvarez wurde in der 69. Minute einge­wech­selt.

Das Spiel fand aus organi­sa­to­ri­schen Gründen unter Ausschluss der Öffent­lich­keit statt.

Am Freitag fliegt Dynamo ins Trainings­lager nach Marbella. Dort steigt am Dienstag das nächste Testspiel gegen den Schweizer Zweit­li­gisten FC Zürich.