Dynamo Dresden gewinnt erstes Testspiel in Riesa

Zuletzt aktualisiert:

Dynamo Dresden hat gleich im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung einen deutlichen Sieg eingefahren. Beim Landesligisten Stahl Riesa setzten sich die Schwarz-Gelben vor 1.642 Zuschauern mit 8:0 durch. Dabei kamen auch die Neuzugänge Brian Hamalainen, Dario Dumic und Patrick Ebert zum Einsatz. Letzterer durfte sich sogar in die Torschützenliste eintragen.

Torhüter Patrick Wiegers war der Einzige auf Seiten der SGD, der dirchspielte. Neuzugang Tim Boss wird am Samstag beim Testspiel gegen Wismut Gera zwischen den Pfosten stehen. Den Torreigen in der ersten Halbzeit eröffnete der Gastgeber aus der Sachsenliga per Eigentor von Philipp Schröter (20. Minute). Pascal Testroet legte mit einem Doppelpack (24. und 29.) nach und Rico Benatelli markierte mit seinem Treffer (29.) den 4:0-Halbzeitstand.

Trainer Uwe Neuhaus wechselte nun bis auf Wiegers komplett durch. Lukas Röser durfte sich im zweiten Durchgang gleich dreimal in die Liste der Torschützen eintragen. Der Angreifer traf zum 5:0 (51.), 6:0 (66.) und 8:0 (84.). Das zwischenzeitliche 7:0 erzielte Neuzugang Patrick Ebert (69.)