Dutzende Radfahrer müssen Bußgelder zahlen

Zuletzt aktualisiert:

Bei einer Verkehrskontrolle in der Innenstadt hat die Polizei dutzende Verstöße festgestellt. Die Beamten hielten an der Bahnhofstraße Höhe Technisches Rathaus immer wieder Radfahrer an. 59 von ihnen waren entweder auf dem Gehweg oder in falscher Richtung unterwegs.

19 weitere hatten kein funktionierendes Licht an ihrem Fahrrad und müssen ebenfalls ein Bußgeld zahlen – einer von ihnen war sogar ohne Bremsen gefahren. Die Polizei verteilte darüber hinaus auch an einige E-Scooter Fahrer Bußgeldbescheide, weil sie den Gehweg genutzt hatten.