Drogendealer auf dem Chemnitzer Sonnenberg verhaftet

Zuletzt aktualisiert:
  • Drogen­fund Foto (2): Polizei

Chemnitz -Die Chemnitzer Kripo hat einem mutma­ß­li­chen Drogen­dealer das Handwerk gelegt. Der 21-Jährige war seit längerem im Visier der Ermittler. Er stand im Verdacht, im Raum Chemnitz und Franken­berg im großen Stil mit Marihuana gehan­delt zu haben.

Der Chemnitzer wurde vergan­genen Freitag in seiner Wohnung auf dem Sonnen­berg festge­nommen. Die Beweise gegen ihn waren so erdrü­ckend, dass er gleich ins Gefängnis kam.

In seiner Wohnung wurden jede Menge Drogen gefunden. Ein Rausch­gift­spür­hund zeigte den Ermitt­lern alle Verstecke. Die Drogen waren in Plastik­dosen und Gläsern verpackt. Außerdem wurden mehrere Feinwagen, Cliptüt­chen sowie Bargeld in szene­ty­pi­scher Stücke­lung und Waffen sicher­ge­stellt.